Werbung durch Markennennung

Es wird heiß Leute und dabei rede ich nicht von den Temperaturen da draußen, sondern von der neuen essence Trend Edition WANTED: sunset dreamers, die den Sommer 2018 mit erdigen Tönen und goldenen Akzenten so richtig auf Hochtouren bringt.

Was für eine Edition! Es sind so viele Knaller dabei, das ich ehrlich gesagt gar nicht wusste – was ich davon nun als erstes ausprobieren soll. essence bringt nicht nur eine krasse XXL Lidschatten Palette mit zwölf – ja richtig gelesen – zwölf Shades raus, sondern auch einen Marble Lipstick in einer ziemlich coolen Optik sowie einen Highlighter in den ich mich aber wirklich sofort verknallt habe. Tja – und das war erst der Anfang. Wer ist ready für die Review zu WANTED: sunset dreamers?

Eyeshadow Palette

Ich will euch gar nicht weiter auf die Folter spannen, ich weiß ihr wollt DIESE Palette mit all ihren Farben und ihren Swatches zu erst sehen 🙂 Kriegt ihr!

Der Preis ist für essence mit um die 7,99 Euro definitiv nicht ganz sooo günstig, andererseits sollte man auch nicht vergessen – es handelt sich hier nicht um 6, 8 oder 10 Shades – sondern um 12! Und, findet ihr nicht auch, das sie hier und da doch ein bisschen Ähnlichkeit zur Urban Decay Naked Heat Palette hat? Ich will nicht unbedingt von einem Dupe reden, aber es gibt doch einige ähnliche Nuancen und da lohnt sich der Preis mit knappen 8 Euro ja gleich 5-fach, oder? Aber werfen wir erst mal einen Blick auf die 12 Farben von Braun über Orange bis hin zu Kupfer.

Swatches

essence eyeshadow palette

essence eyeshadow palette

Bei den ersten 6 Nuancen dachte ich mir noch: na, ganz schön durchschnittlich – denn die ersten 2 Nuancen waren kaum sichtbar, die nächsten 2 waren „okay“ und die letzten 2 haben mir erst richtig gut gefallen. Dann kamen allerdings die nächsten 6 und ich war einfach begeistert! Hoch deckend, mega pigmentiert, keine Flecken!

Mein Fazit: Nicht alle Töne haben mich vom Hocker gerissen, aber 6 davon sind wirklich der absolute Wahnsinn! Wer will einen Look dazu sehen? Schreibt es mir einfach in die Kommentare und ich schmink’ euch dazu was auf Instagram!

01 desert heat
Um 7,99 Euro

Fading Blush

essence fading blush

Der Verlauf von Koralle zu Fuchsia sieht einfach toll aus, oder? Aber vorsicht, der hübsche Blush hat es faustdick hinter den Ohren – sorgsam dosieren und Pinsel wieder gut abklopfen, denn er ist einfach mega pigmentiert 🙂

01 rise into sunset
Um 3,49 €

Nail & Cuticle Tattoos

essence nail tattoos

Ein rieeesen Fan bin ich der Nail & Cuticle Tattoos! Und ja, ich gebe zu Body-Tattoos gibt es natürlich schon länger und sind nicht mehr so super heiß wie noch vor drei Jahren – jetzt kommt das große ABER: die Nail Tattoos sind so klein und putzig, dass sie wirklich wie Schmuck wirken. Ich mach’ mir jedenfalls gerade jeden Tag ein anderes irgendwo drauf, weil die Motive auch einfach cool sind! Heute war ich mal ganz „frech“ unterwegs und habe mir drei goldene Punkte auf Dekolleté-Höhe geklebt – so zu sagen als „Kette“ nur eben ohne Kette – richtig cool! I really, really love!

01 release your inner hippie
Um 1,99 €

Marble Highlighter

essence marble highlighter

So Leute – ich hab euch ja gesagt, dass sich die Trend Edition gewaschen hat – denn das nächste Produkt ist im wahrsten Sinne des Wortes eins meiner Lieblings-Goldstücke: der Marble Highlighter! Mein unantastbarer Lieblings-Highlighter ist seit langem Shimmering Skin Perfector® Pressed Highlighter Highlighter von Becca – erstens ist der Goldton einfach so mega schön und vor allem ist der Highlighter einfach butter-, butterweich ist. Erst kürzlich habe ich mir After Glow von Urban Decay gekauft und war doch ein kleines bisschen enttäuscht, dass sich nicht automatisch alle High-End-Produkte gleich toll „anfühlen“.

essence marble highlighter

Lange Rede, kurzer Sinn: Jedenfalls bin ich fast umgekippt vor Freude, als ich beim ersten Swatch direkt festgestellt habe, dass sogar ein knapp 3,50 Euro Highlighter doch genauso eine himmlisch butterweiche Textur haben kann, wie sein „teurer“ Kollege und auch bei der Farbe voll und ganz mithalten kann. Absolute Kaufempfehlung – alle Daumen hoch!

01 golden summer days
Um 3,49 €

Velvet Brow Pencil

essence wanted sunset dreamers

Velvet = Samt – und damit trifft der Name das Produkt völlig zurecht auf den Kopf. Weil ich es so gewohnt bin und irgendwie mit Augenbrauenstiften sonst einfach nicht zurecht komme, habe ich mir mit dem abgeschrägten Eyebrow Brush etwas Farbe vom Velvet Brow Pencil gegeben und das Ganze hat sich wirklich super auftragen lassen. Auch die Farbe 02 chasing sunsets passt wirklich perfekt zu meinen Brauen. Sonst benutze ich immer die Dipbrow Pomade von Anastasia Beverly Hills in Dark Brown, aber ich muss zugeben – dass die Farbe sich auch gar nicht so schlecht macht. Oft sind die Drogerie-Augenbrauen-Produkte für meinen Geschmack einfach viel zu rotstichig, der ist dagegen schön aschig. Der essence Velvet Brow Pencil ist auch für die blonden unter uns in der Farbe 01 sunshine on my mind erhältlich.

02 chasing sunsets
Um 2,29 €

Marble Lipstick

essence marble lipstick

Cremig – cremiger – am cremigsten! Japp, ihr glaubt gar nicht wie cremig er ist – und obendrein sieht er mit seiner abgefahren Marmor-Optik auch noch richtig cool aus.

essence marble lipstick

Meine Lippenfarbe ist von Natur aus schon relativ dunkel, deshalb musste ich ihn etwas schichten, weil er nicht gleich ab Anstrich eins deckend war. Den Lippenstift gibt’s nicht nur in Nude, sondern ist auch in Lila (02 rise into sunset) erhältlich.

01 I’ll never desert you
Um 2,49 Euro

Top Coat

Mit dem Top Coat kann man sich Summer Vibes sofort auf die Nägel holen – zauberhafte Farbe mit goldenen Effekt – richtig schön und passt immer! Den Topcoat gibt’s außerdem noch in zwei weiteren Ausführungen: ein goldenes Sand Finish (01 golden Sand) und Dream Catcher mit irisierenden Pigmenten (03 dream catcher).

02 desert heat
um 1,99 €

Und was sagt ihr? Ich habe nicht zu viel versprochen, oder? Auf welche Produkte freut ihr euch am meisten?

Eure

5