China. Japan. Frankreich. Deutschland. Das war die Reiseroute meines neuen, heißgeliebten TRIANGL Coco Stardust Serenade Bikinis, dem ich nun auch nicht mehr länger widerstehen konnte. TRIANGL vertreibt seine Produkte ausschließlich online, das heißt man hat keine Chance die hübschen, aus Neopren gefertigten Bikinis irgendwo auf der Welt anzuprobieren – und das Lager sitzt in China. Versandkosten: um die 20 Dollar und dann noch der Spaß mit dem Zoll … Ich habe wirklich lange überlegt, ob ich ihn unbedingt haben muss. Ich musste. Und ich bereue es nicht!

Ich habe mich für das TRIANGL Modell Coco Stardust Serenade, Cheeky Bottom entschieden und beides eine Nummer größer bestellt, im Vergleich zu meinen üblichen Swimwear-Größen. Grund dazu war das Material, denn Neopren sitzt wirklich ziemlich eng und lässt sich kaum strechen.

Die TRIANGL Bikinis werden außerdem in einer hübschen Neopren Aufbewahrungstasche in der Farbe des Modells geliefert. Ziemlich praktisch – denn man sollte das Material besser nicht knicken, es ist sehr anfällig für Falten, die man aber vorsichtig mit einem Bügeleisen sanft wieder raus bügeln kann.

Die Lieferung hat gerade mal vier Tage gedauert – auch wenn ich mich anfangs über die Expressversadkosten geärgert habe, die man online leider auch nicht abwählen konnte, war ich wirklich sehr beeindruckt von der kurzen Lieferzeit. Zahlen konnte man bei TRIANGL übrigens mit Kreditkarte oder auch PayPal.

Zollabgaben werden erst bei einem Betrag ab 150 Euro fällig. Solange man sich also „nur“ einen Bikini aus der großen Kollektion kauft, hat man hier schon mal Glück. Beachtet aber auch,
das nicht nur die Kosten des Bikinis sondern auch die Versandkosten, mit in den Freibetrag von 150 Euro eingerechnet werden. Was allerdings noch on top kommt, ist die Einfuhrumsatzsteuer mit 19%, welche bei 100 Euro ca. 20 Euro ausmacht.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden, es gibt einen Live-Chat für Fragen bezüglich der Größen usw., die Bezahlung hat reibungslos funktioniert, die Lieferzeit war wirklich unglaublich schnell und die Qualität ist unbestritten super! Nirgends hängt ein Faden, die Nähte sind sehr ordentlich genäht – also ich bin begeistert! Wann fängt der Sommer endlich an? 🙂

Bis bald,
eure Sarah von stylive

2