Werbung, da Markennennung

Der Herbst meint es bisher richtig gut mit uns, oder? Und trotzdem ist es frühmorgens auf dem Weg zur Arbeit auf dem Rad schon ganz schön frostig kann ich euch sagen. Seit ein paar Tagen ist nun mein neuer Oktober-Liebling bei mir zu Hause eingezogen: Das Illuminating Fixing Loose Powder von essence aus der aktuellen Trend Edition Daily Diaries! Und das Puder Leute, verleiht uns auch an noch so frostigen Tagen einen strahlenden, hammer Glow!

Um ganz ehrlich zu sein habe ich das unscheinbare Fixing Loose Powder von essence eigentlich nur gekauft, weil es in der Woche zufällig bei Rossmann im Angebot war, meins eh gerade leer war – und hatte wirklich überhaupt keine großen Erwartungen an das Produkt. Echt gar keine. Tja, und dann machte ich das Döschen auf …

Das Illuminating Loose Powder sieht erst mal aus, wie ein gewöhnliches Puder eben so aussieht – wir kennen sie ja alle – aber schon bei der ersten Anwendung war ich einfach nur schockverliebt. Hätte man mal eine Sekunde darüber nachgedacht, dass das Produkt ja „illuminating“ heißt (also zu deutsch „leuchten“, „strahlen“), wäre die Überraschung vielleicht gar nicht so groß ausgefallen – habe ich aber nicht …

essence illuminating fixing loose power

First Swatch – Frist Love

Das lose, hautfarbene Puder enthält feinste reflektierende Pigmente die für einen extrem schönen Glow sorgen und dabei die Haut ebenmäßig aussehen lässt. Und Leute, die Haut fühlt sich mit dem Puder butterweich an und das Make-up bleibt den ganzen Tag an Ort und Stelle!

Kurz und knackig: Tolles Produkt zu einem mega Preis von schlappen ca. 3,29 Euro!

Wie fixiert ihr euer Make-up am liebsten und habt ihr vielleicht auch etwas aus der Daily Diaries Edition von essence entdeckt, was euch total überrascht hat?

EureSarah Belliza Beauty Blog

5