Was für eine coole Neuheit in den Beauty-Regalen von CATRICE, oder? Ich habe mich jedenfalls ziemlich gefreut, weil ich sie einfach super praktisch finde! Jeder von uns hat seine Lieblingsfoundation und man kennt das Problem ja: Im Sommer hat man einen dunkleren, im Winter wieder einen helleren Teint. Und wenn ich mich auf eine Foundation eingeschossen habe, trenne ich mich nur höchst ungern wieder von ihr, vielleicht kennst du das ja?

CATRICE Makeup Transformer Drops

Mit den Makeup Transformer Drops müssen wir das aber vielleicht auch gar nicht mehr, denn damit kann man quick and easy seine eigene Nuance zusammen mixen – cool! Aber funktioniert das Ganze auch? Yes! Alles was du dazu brauchst ist eine Mischpalette – oder einfach deinen Handrücken – deine Lieblingsfoundation und die Transformer Drops.

Tipp: Wenn du deinen Handrücken nicht hernehmen möchtest, aber auch keine Mischpalette zu Hause hast, habe ich immer einfach eine Kerzenschale von IKEA benutzt – ein simples kleines Tellerchen aus Glas das die perfekte Größe hat, um Farben zu mixen.

Ein Make-up – viele Nuancen

CATRICE Makeup Transformer Drops

Gebe die gewünschte Menge Foundation auf deine Mischpalette und träufle die hochpigmentierten Drops „Lightening“ oder „Darkening“ dazu, bis deine gewünschte Nuance erreicht ist. Zum vermischen kannst du entweder deinen Finger oder einen Brush verwenden – wenn das Ganze noch nicht hell oder eben dunkel genug ist, kannst du einfach noch mal ein paar Drops dazu geben.

Fazit

Ein tolles Produkt, dass in Sekundenschnelle eine individuelle Nuance zaubert! Die Darkening Drops funktionieren wunderbar, die Ligthening Drops an sich auch, aber ich könnte mir vorstellen, dass sie für die ganz hellen Hauttypen unter uns eventuell sogar noch einen kleinen Tick heller sein könnten.

 

PR Sample

7