Flashback Thursday – Was war los? #1

6 Comments
Flashback Thursday #1

Ein neuer Post von Sarah Belliza? Zeit wird’s! Ich weiß, ich weiß – ihr habt die letzten zwei Wochen nicht wirklich viel von mir gehört und ja, ich lebe noch 🙂

Fakt ist, es geht bei mir gerade ziemlich rund – sowohl beruflich als auch privat. Deshalb habe ich mir überlegt einen „Flashback“ Post einzuführen, so seid ihr immer mit dabei und wisst genau, warum der ein oder andere Make-up Post aktuell vielleicht auch mal ein bisschen länger dauern kann, als ihr es sonst von mir gewohnt seid.

So – what happend?

Angefangen hat alles mit einer Hausplanung – und ich sag’ euch eins: niemals hätte ich erwartet das allein die „Planung“ so stressig sein kann. Man muss sich im Vorfeld so viele kleine Details überlegen, schließlich will man sein restliches Leben darin verbringen. Tja, und außerdem es soll ja nicht nur praktisch und funktional sein, sondern auch noch richtig schön werden. Definitiv keine leichte Aufgabe! Und hat man letzten Endes wirklich einen guten Deal gemacht? Da gibt es leider nur eins: vergleichen, vergleichen, vergleichen – und wir sind mitten drin.

Flashback Thursday #1

Auch bei mir in der Arbeit (in meinem wirklichen Leben bin ich übrigens Grafikerin in einer Werbeagentur) ist gerade eine ziemlich heiße Phase, die bestimmt jeder von euch kennt – je nach Branche und Saison brennt bei einem die Hütte ab und an manchen Tagen weiß man einfach gar nicht mehr, wo man zuerst hingreifen soll. So läuft das seit mehreren Wochen und ich habe mich riesig gefreut, mir zwei Tage von diesem Irrsinn frei zunehmen.

In den zwei Tagen sind wir nach München gefahren und haben uns einen kleinen Traum erfüllt: Einmal die Rolling Stones live erleben! Die Ticketpreise waren zwar auch wirklich heiß und mein Musikgeschmack pendelt sich eigentlich ganz und gar nicht bei Oldies ein, aber ich hatte das dringende Bedürfnis, sie einfach einmal im Leben live sehen zu müssen. Und es hat sich jeder Cent gelohnt – was die abliefern ist wirklich aller erste Sahne!

Auch wenn ich großes erwartet hatte, hatte ich eins ganz sicher nicht erwartet

Und zwar einen Heiratsantrag! Oh Yes Girls, I’m engaged! Noch vor dem Konzert hat mein Freund um meine Hand angehalten – und ich bin einfach nur kreischend ausgeflippt – 3 Minuten lang – bevor ich in der Lage war, tatsächlich „Ja“ zu sagen 🙂

Flashback Thursday #1

Womit wir gleich zum nächsten Punkt kommen – wir heiraten! Und zwar noch dieses Jahr. Es ist Mitte Oktober und es gibt bis Dezember noch jede Menge zu tun: Locations besichtigen, Brautkleid suchen, Einladungen, Flitterwochen und das ganze Pipapo.

Flashback Thursday #1

Und nicht zu vergessen: Dann gibt es noch euch! Mit euch möchte ich meine Erlebnisse, neusten Make-up Tipps und Tricks teilen und ich habe euch nicht vergessen, wie könnte ich? Es dauert nur gerade alles ein bisschen länger.

Eure Sarah

8
6 Comments
  • Swenja

    Antworten

    Hey,
    Wow da ist ja einiges passiert bei dir.
    Herzlichen Glückwunsch!
    Mache dir mal um uns keine Sorgen, genieß die Zeit lieber und sorge dafür, dass es für dich alles perfekt wird.
    Liebe Grüße
    Swenja

    • Sarah

      Liebe Swenja, ein gaaanz liebes Dankeschön! Ich werde es probieren 😉 Im Augenblick stehe ich so unter Strom, dass ich das manchmal wirklich einfach vergesse 🙂

      Ein wunderschönes Wochenende,
      Sarah

  • Annalena Loves

    Antworten

    Liebe Sarah,
    herzlichen Glückwunsch zur Verlobung! Ich freue mich sehr für euch. Genießt die Zeit bis zum großen Tag!
    Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg,
    Annalena Loves

    • Sarah

      Hallo Annalena, lieeeben, lieben Dank! :))

      Genieß’ das Wochenende und die Sonne,
      Sarah

  • Josie Jolie

    Antworten

    Oh wow herzlichen Glückwunsch zur Verlobung!!!
    Ich habe auch gerade geheiratet und habe die Hochzeit auch in nur 3 Monaten organisiert, aber da wir in Vegas geheiratet haben, war da auch nicht so viel zu organisieren, wie bei einer Hochzeit mit kompletter Verwandtschaft 😉
    Ich drücke dir die Daumen, dass alles so zu buchen ist, wie du es dir vorstellst!
    Liebe Grüße, Josie

    • Sarah

      Das ist lieb – danke liebe Josie!

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das: