Estrid – der vegane rasierer

Unbezahlte Werbung // PR-Samples

Haben wir nicht alle schon mal experimentiert, was für uns am praktischsten ist – von der Rasur, über den Epilierer, zum Waxing oder auch mal eine Haarentfernungs-Creme, die für mich by the way das schrägste Erlebnis von allen Methoden war. Ich greife routiniert eigentlich immer auf den alt bewährten Rasierer zurück, weil es für mich einfach am schnellsten geht. Und das habe ich nie weiter hinterfragt. Bis heute. Denn da entdeckte ich Estrid.

Wer ist Estrid? Der Gamechanger.

Estrid ist eine schwedische Marke und es lohnt sich, diese mal genauer unter die Lupe zu nehmen – denn die Brand hat eine Mission: Nämlich hochwertige, vegane 5-Klingen Rasierer zu einem fairen Preis anzubieten. Stressfrei. Im Abo. Aber kein Knebel-Abo, sondern ein flexibles, das jederzeit kündbar ist. Hört sich doch nicht schlecht an, oder?

Viele Dinge im Leben sind teuer. Eine angenehme Rasur sollte nicht dazu gehören.

estrid.com/de/
estrid rasierer erfahrungen test

Seit ziemlich genau 4 Wochen teste ich den neuen Estrid Rasierer und eins kann ich euch gleich sagen, den guten alten Venus habe ich direkt in die Tonne geschmissen. Als ich ihn letztens zum Vergleich wieder aus meiner Schublade gezerrt habe, dachte ich mir nur: Oh. Mein. Gott. Das Teil kratzt ja dermaßen! Ehrlich Leute, als ich zum ersten mal den Estrid Rasierer benutzt habe, habe ich schon gemerkt, das er super smooth ist – aber hey, eigentlich sind das doch alle neuen Klingen. Dachte ich zumindest. Denn als ich beim Venus meine letzte neue Klinge aufgesteckt habe, war ich irgendwie entsetzt, dass mich das all die Jahre nicht gestört hat.

Estrid – der Design Rasierer

estrid rasierer erfahrungen test

Okay, er gleitet super smooth über die Haut, das ist wichtig bei einem Rasierer. Aber was zeichnet ihn sonst noch aus? Ganz klar: Das Design! Ich finde ihn nicht nur formschön, clean und zeitlos, sondern er liegt auch richtig gut in der Hand. Und ein Feature hatte ich so gar nicht erwartet, denn das kommt auf den Fotos finde ich gar nicht so raus: Estrid setzt nicht auf billig Plastik wie alle anderen Drogerie-Rasierer, sondern verwendet Stahl. Das erzeugt nicht nur eine super Haptik, sondern macht das ganze Produkt gleich viel hochwertiger. Und fällt euch an dieser Stelle was auf? Alle, die schon mal einen Männer-Rasierer in der Hand hatten, wissen, dass das bei Männer-Produkten durchaus Standard ist, im Gegensatz zum verspielten billo-Plastik „Frauen-Rasierer“. An der Unterseite des Estrid Rasierers wurde außerdem rutschfester Gummi ergänzt, so kann er einem auch nicht versehentlich aus der nassen Hand flutschen.

Estrid – alle hübschen Farben im Überblick

Ich habe mich für die Farbe „Cloud“ entschieden, ein schönes, scandi-grau-grün würde ich sagen. Den Estrid Rasierer gibt es aber auch noch in 3 weiteren Farbtönen: Peach (orange), Blush (rosa) und Space (lila).

Estrid – das Set

estrid rasierer erfahrungen test

Im Starter Set ist aber nicht nur der Rasierer in einer eurer vier Wunschfarben sowie zwei Ersatzklingen enthalten, sondern auch eine Duschhalterung, die bombig hält! Optional könnt ihr euch noch ein richtig süßes Reiseetui für um die 6,95 Euro dazu bestellen, wenn ihr oft unterwegs seid. Cool finde ich auch die ganzen Messages, die Estrid auf den umweltfreundlichen Papier-Packaging hinterlassen hat. Endlich mal ein Marketing-Konzept nach meinem Geschmack, statt der 0815 ausgelutschten Werbefloskeln.

Estrid – das Abo und wie es funktioniert

Bisher haben mich alle Punkte voll und ganz überzeugt und dann dachte ich mir: Mhm. Ein Abo. Wahrscheinlich wieder viel zu überteuert, wenn man es mal genau ausrechnet. Aber nein, ich wurde eines Besseren belehrt! Das Abo ist alles andere als ein Knebel-Vertrag, ganz im Gegenteil: Du kannst zwischen 3 verschiedenen Zeiträumen wählen und deine 4 neuen Klingen werden dir versandkostenfrei jeden Monat, alle zwei Monate oder alle 3 Monate für ca. 9,95 Euro pro Lieferung zugesendet. Und du kannst es zu jeder Zeit kündigen! #nice

estrid rasierer erfahrungen test

Natürlich lass ich mir nicht einfach irgendwas erzählen, sondern habe mich einmal quer durch alle Drogerien recheriert und die Preise der bekannten Marken verglichen – forget it! Die sind auch ohne kostenlosen Versand mit einem 5-Klingen-System ausnahmslos deutlich teurer gewesen. Einzig die Eigenmarken verschiedener Drogeriemarken konnten mithalten, zumindest was den Preis angeht. Denn auch da gilt: Das billigste Material verwendet ohne Mehrwert für die Umwelt. Ohne ein kleines Gefühl von Luxus für uns.

estrid rasierer erfahrungen test

Ich finde den Rasierer und den Markenauftritt von Estrid richtig cool – man hängt in keinem Vertrag fest, hat ein kostengünstiges Abo, man muss nie mehr an neue Klingen denken und der ganze Spaß ist versandkostenfrei. Leute, es sollten sich definitiv mehr Brands an Estrid eine Scheibe abschneiden! #loveitsomuch

Kennt ihr den Estrid Rasierer schon und werdet ihr ihn euch mal näher anschauen? Ist ein Abo was für euch? Lasst es mich gern in den Kommentaren wissen oder lasst mir auf instagram eine Nachricht da! Ich freue mich auf euer Feedback.

Eure

Sarah Belliza Beauty Blog