essence // Stay All Day Translucent Fixing Powder

3 Comments
essence fixing powder

Bei dem Stay All Day Translucent Fixing Powder von essence ist der Name wirklich Programm! Das Puder legt sich transparent auf die Haut, fixiert euren Make-up-Look und sorgt ganz nebenbei noch für ein mattes, natürliches Finish – ganz ohne zu glänzen! Passt durch die transparente Formel zu jedem Hauttyp, beschwert nicht und hält was es verspricht – den ganzen Tag!

essence_stay_all_day_translucent_fixing_powder_ii

Mit um 3,99 Euro und 11 g ist es das günstigste Produkt, dass ich bisher an Fixing Pudern gesehen habe und trotzdem hält es auch von der Qualität her, ohne Probleme mit Großen mit.

essence_stay_all_day_translucent_fixing_powder_iii

Leider wird aber kein Puder-Kissen mitgeliefert – wie beispielsweise bei P2 Cosmetics – welches ich doch in vielerlei Hinsicht ziemlich praktisch finde. Zum einen, kann man das Puder unterwegs einfach schnell mal auftupfen ohne zusätzliches Equipment mitzunehmen und zum anderen, rutscht das Produkt nicht komplett in den Deckel wenn es mal in einer Tasche ein bisschen hin und her geschüttelt wird. Auch in diesem Döschen ist zwar wie üblich ein Zwischenboden mit gestanzten Löchern eingezogen um das lose Puder abzufangen, aber so ein kleines Kissen dazwischen hat das Produkt zusätzlich einfach gut im Döschen gehalten, ohne das sich davon viel Produkt im Deckel verteilt.

Trotz des fehlenden Puder-Kissens ein absolut empfehlenswertes Produkt, das ich nicht mehr missen möchte und von dessen Qualität ich überzeugt bin.

Ein kleiner Tipp: Produkt nicht allzu dick auftragen, sonst wirkt der Teint etwas blass!

0
3 Comments
  • moniundkleid

    Antworten

    Würdest du es für Baking empfehlen..?☺️

    • stylive

      Hallo liebe Moni, ich habe es für das Baking noch gar nicht ausprobiert, sondern nur um das Finish zu mattieren – darin war es schon mal super! Ich habe allerdings schon Meinungen gehört, dass es für das Baking an und für sich schon gut sei, aber einen leichten Grauschleier hinterlassen soll. Na – ich wollte es eh die Tage mal ausprobieren, dann geb ich dir dazu Bescheid! Liebe Grüße, Sarah von stylive ❤

  • stylive

    Antworten

    Liebe Moni, sorry für das laaange Warten! Also pro und kontra:

    Das Fixing Powder funktioniert super zum Baking oder Cooking, allerdings muss ich zugeben, dass es wirklich auch bei mir einen leichten Grauschleier hinterlässt.

    Wahrscheinlich funktioniert ein Puder das nicht komplett „weiß“ ist, wie das gerade mega gehypte von Laura Mercier, einen Tick besser, da es sich dem natürlichen Hautton besser anpasst. Andererseits ist das Puder von Laura Mercier einfach mal 10 mal so teuer … ich glaube in diesem Fall muss jeder einfach für sich abwägen, auf was man Wert legt.

    Ganz liebe Grüße,
    Sarah von stylive

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das: